Präzision seit 1954

Unsere Geschichte

Tradition und Motivation: wie wir seit ĂĽber sechs Jahrzehnten die Welt bewegen

In den 1950er Jahren war die Welt besonders in Bewegung. Auch für Kenneth Slee, der in dieser Zeit mit seiner Vision einzigartiger Hochpräzisionsgeräte das Unternehmen gründete. Im Jahre 1954 entwickelte er gemeinsam mit dem Pathologen Prof. Pearse das weltweit erste Kryostat-Mikrotom – ein Meilenstein für Slee und die gesamte Histopathologie.

Mit dem Schritt nach Mainz 1963 startete die einzigartige Erfolgsgeschichte von Slee in Deutschland. Seit knapp 70 Jahren ist Slee als Manufaktur fĂĽr Präzisionstechnologie im Bereich der Histopathologie tätig, seit sechs Jahrzehnten steht die Marke Slee fĂĽr hochwertige Medizinprodukte „Made in Germany“.

Slee in Zahlen

Die Historie im Ăśberblick

1954

Kenneth Slee grĂĽndet mit einer Idee und Vision sein Unternehmen in London

1958

Kenneth Slee und Prof. Anthony Pearse entwickeln das erste Gefriermikrotom

1963

Slee Mainz wird gegrĂĽndet und ĂĽbernimmt das Geschäftsfeld „Medizintechnik“

1986

Vollständige Verlagerung von Slee nach Mainz, DE

1990

Beginnender Aufbau des weltweiten Vertriebsnetzes (auf allen Kontinenten)

2004

Der nächste Schritt – am 1. Januar wird die SLEE medical GmbH gegründet

2014

Die ausgezeichnete Qualität wird jetzt auch mit ISO 13485 Zulassung bestätigt

2016

Die Produktpalette der Geräte wird um Labormaterial ergänzt

2021

Die nächste Dimen­sion der Prä­zisions­techno­logie beginnt – mit der neuen Slee Unter­nehmens­zentrale in Nieder-Olm

Slee 2021

Grundstein fĂĽr die Zukunft

Wir wissen um unsere Verantwortung und arbeiten Tag für Tag daran, Dinge zu verändern und die Marke Slee, das Unternehmen und unsere Produkte immer noch besser zu machen. Mit der neuen Unternehmenszentrale in Nieder-Olm, einem natürlich CO2-neutralen Gebäude mit modernsten Räumlichkeiten, haben wir den Grundstein für die nächsten Jahrzehnte gelegt.

Von hier aus wollen wir mit allen unseren Mitarbeitern die Welt der Histopathologie weiter bewegen.

Bild von

SchlieĂźen